21-arch erneut nach DIN ISO 9001 zertifiziert
Seit dem Jahr 2005 wird dem Architekturbüro 21-arch für sein hervorragendes Qualitätsmanagement kontinuierlich die Zertifizierung nach der weltweit gültigen DIN EN ISO-Norm 9001 verliehen.
Auch in diesem Jahr bestätigte der zuständige Auditor dem Büro höchste Qualität bei der Einhaltung der Büro- und Projektprozesse sowie im Umgang mit der Kundenzufriedenheit. Durch die in Teilen bereits angepassten Auditierungsprozesse sind die Architekten bestens für die Anforderungen der Zukunft und die endgültige Umstellung der DIN EN Norm 9001:2008 auf DIN EN 9001:2015 ab 2018 vorbereitet.
Für Geschäftsführer Ulrich Schwarz sind das seit Jahren konstant hohe Qualitätsmanagement sowie das stetige Hinterfragen und Optimieren der Prozesse zur Erhaltung der Kundenzufriedenheit gleichwohl Voraussetzung und Garant für erfolgreiche Kundenbeziehungen.