Agilent Technologies Deutschland
Gebäude 1 - Raum "Sovereign"
Waldbronn | Deutschland
Baujahr 2012
Bruttorauminhalt 240 m3
Bruttogeschossfläche 60 m2
Ein Ort zum Denken und Kreativsein im Gebäude 1 aber abgegrenzt vom der Hauptbürofläche – das waren die Anforderungen des Kunden. Zu diesem Zweck wurden 21-Arch drei Besprechungsräume zur Verfügung gestellt um sie zu einem neuen eigenständigen Raum namens Sovereign zusammenzuführen. Einer der kleineren Besprechungszimmer wurde zu einem Eingangsbereich umfunktioniert. Hier finden auf einer neu geschaffenen Fläche hinter einer verschiebbaren Wand zudem faltbare Tische und Stühle ihren Platz.
Der Raum Sovereign selbst ist geprägt von einer mit LED Modulen hinterleuchteten Lichtdecke. Dieser Lichtwürfel stellt eine indirekte Lichtquelle dar, die individuell steuerbar ist und somit den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden kann. Der Doppelboden wurde fugenlos mit anthrazitfarbenen Teppichfliesen belegt. Die Wandflächen wurden mit weiß lackierten Paneelen versehen, die horizontal gegliedert sind. Zwischen den Akustikpaneelen im oberen und unteren Bereich sind Projektionspaneele für Medientechnik angebracht, welche magnetisch und beschreibbar sind. Die Möblierung bestehend aus schwarzen Bürostühlen und leuchtend grünen Sitzobjekten bietet einen farbenfrohen Kontrast zu den ansonsten in Weiß gehaltenen Oberflächen.
Verschiedene Projektoren, die neben dem Lichtwürfel angebracht sind, können individuell oder zusammenhängend gesteuert werden. So können Inhalte auf die gesamte Wandfläche projiziert werden. Steuerungstableaus integriert in Tischen und Wandelementen stellen eine einfache und schnelle Handhabung sicher.
21-Arch ist es in Zusammenarbeit mit dem Konstruktionsbüro Kornmeier und mevisTV gelungen einen Raum zu schaffen der im Handumdrehen an unterschiedlichste Nutzungen, wie Workshops, Präsentationen oder Konferenzen, angepasst ist und aufgrund der verwendeten Materialien und Medientechnik eine einzigartige Umgebung bietet.
Projektblatt Gebäude 1 - Raum "Sovereign"