Groz-Beckert Group
Wettbewerbsbeitrag
Albstadt | Deutschland
Planung 2006
Bruttorauminhalt 117.000 m3
Bruttogeschossfläche 24.500 m2
Der Entwurf des Technologiezentrums für die Groz-Beckert Group war Teil eines eingeladenen Gutachterverfahrens.
Als erster von drei Bauabschnitten wurde dieser Entwurf in den Masterplan eingebettet.
Der Gebäudekomplex verbindet Büro-, Ausbildungs-, Versuchs- und Präsentationsbereiche zu einem Technologiezentrum.
Die ausdrucksstarke, repräsentative Architektursprache verbindet sich als neuer Baustein mit dem Bestand.
Projetkblatt Groz-Beckert