Porsche AG
Erweiterung Motorenwerk für G1
Stuttgart-Zuffenhausen | Deutschland
Baujahr 2007
Bruttorauminhalt 105.000 m3
Bruttogeschossfläche 15.800 m2
Das Motorenwerk für G1 der Porsche AG wurde durch den Neubau einer Multifunktionshalle erweitert.
Um die betriebsinterne Logistik zu gewährleisten, wurde der Neubau mittels einer Brücke und einem Heberbauwerk mit der bestehenden Montagehalle verbunden. Der Neubau wurde während laufender Produktion und in einer sehr dichten und heterogenen Baustruktur erstellt, was durch die durchgängige Planung in 3D mit höchster Präzision möglich war.
Durch das modulare Konzept der Halle kann diese flexibel genutzt werden.

Empfehlungsschreiben der Porsche AG
Projektblatt Porsche